24.06.2020

OTC-Markt: Corona-Krise führt zu Vorratskäufen

(gak) Die aktuellen Daten der Marktforschungsgesellschaft IQVIA zeigen: Der Markt der rezeptfreien Arznei- und Nichtarzneimittel wächst nach Umsatz im ersten Quartal 2020 um knapp zwölf Prozent.

© Cathy Yeulet / Hemera / Thinkstock

Die Corona-Krise hatte daran durchaus ihren Anteil, legten die Verbraucher sich doch zeitweise massive Vorräte zu. Wachstumstreiber war mit einer Umsatzsteigerung von knapp 14 Prozent die Selbstmedikation. Dies bescherte nicht zuletzt dem Versandhandel Wachstumsraten. Das Wachstum zog sich dabei über fast alle Warengruppen – sowohl in der Offizin als auch im Versandhandel. Hier finden Sie die Entwicklung im ersten Quartal im Detail.


Der IMS® Consumer Report Apotheke ist eine kontinuierliche Marktstudie über die Verkäufe von rezeptfreien Arzneimitteln und Nichtarzneimitteln/diätischen Lebensmitteln sowie Medizinprodukten in öffentlichen Apotheken und Versandapotheken in Deutschland.

Die Verkäufe in öffentlichen Apotheken in Deutschland werden über eine repräsentative Stichprobe von rund 4000 Apotheken erfasst und hochgerechnet. Informationen zum Apothekenversand werden durch eine gesonderte Projektion aus dem IQVIA Versandhandelspanel ermittelt. Außerdem gehen Verkäufe von öffentlichen Apotheken ein, sofern sie als Versandhandelsverkäufe deklariert werden. 

Preisbasis für die Berechnung des Umsatzes ist der effektive Verkaufspreis. Dies ist der Preis, zu dem der Verbraucher OTC-Arznei- und Gesundheitsmittel in den Apotheken oder über den Versandhandel erwirbt. Grundlage für die Ausweisung des Absatzes ist die Abgabe von Packungen, ungeachtet der jeweiligen Größe.

Quelle: IQVIA


Artikel teilen

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Das PTA Magazin

DAS PTA MAGAZIN wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Zeitschrift insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis der Pharmazeutisch-Technischen Assistentin eingeht.

www.das-pta-magazin.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.