27.11.2018

OTC IMAGERY 2018: Apotheke und Marke

von Gabi Kannamüller

In unserer repräsentativen Studie „OTC IMAGERY 2018“* haben wir das pharmazeutische Fachpersonal um seine Meinung gebeten. Mehr als 300 Apotheker und PTA in öffentlichen Apotheken standen uns Rede und Antwort: zu zahlreichen Kernthemen des Apothekenalltags – wie etwa Beratung, Marketing oder dem Einfluss des Versandhandels – ebenso wie zur Einstellung gegenüber Markenprodukten.

© auremar / stock.adobe.com (Symbolbild mit Fotomodell)

Die optimale Beratung der Kunden, das zeigt die Studie, ist für die Apotheken nach wie vor von zentraler Bedeutung. Sie spiegelt sich beispielsweise in der Einschätzung ihrer Beratungstätigkeit wider: 64 Prozent der Apotheker und 75 Prozent der PTA erklärten, ihre Beratungstätigkeit bei nicht rezeptpflichtigen und freiverkäuflichen Produkten habe in den vergangenen fünf Jahren...


Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Das PTA Magazin

DAS PTA MAGAZIN wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Zeitschrift insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis der Pharmazeutisch-Technischen Assistentin eingeht.

www.das-pta-magazin.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.