09.08.2019

Hacker-Mails an apoBank-Kunden

(ger) Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) warnt ihre Kunden derzeit vor einer Phishing-Attacke, über die Hacker Zugriff auf Online-Banking-Passworte zu erhalten versuchten.

Laptop mit Daten und Augen

© Jürgen Fälchle / stock.adobe.com

Die Phishing-Mails lockten Kunden auf eine gefälschte Online-Banking-Website. Manche hätten dort arglos ihre Zugangsdaten eingegeben. Betrüger könnten so erbeutete Daten beispielsweise nutzen, um Ersatz-SIM-Karten beim Mobilfunkanbieter des Kunden zu bestellen und so die SMS-TAN für Online-Banking-Transaktionen umzuleiten. Diese gefälschte Seite sei mittlerweile aber aus dem Netz entfernt worden.

Zeitweise Tageslimits für Überweisungen

Die Genossenschaftsbank habe zum Schutz der Kunden vorübergehend Tageslimits für Überweisungen eingeführt. Höhere Beträge könnten nur noch über eine Hotline überwiesen, die Limits dann individuell angepasst werden. Das Online-Banking-System der apoBank sei zu keinem Zeitpunkt angegriffen worden und weiterhin sicher. Die Betrüger seien vielmehr ausschließlich über die Bankkunden gegangen – um ihnen vorzugaukeln, sie seien im System der apoBank.

Die Bank empfiehlt den Kunden unter anderem, die Online-Banking-Website direkt anzusteuern und nicht über Suchmaschinen oder gar Links in E-Mails zu gehen. Auch sollte die Adresse im Browser auf jeden Fall mit https:// beginnen, weil Online-Banking nur über eine gesicherte Online-Verbindung möglich ist.

Quelle: Ärzte Zeitung


Artikel teilen

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Das PTA Magazin

DAS PTA MAGAZIN wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Zeitschrift insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis der Pharmazeutisch-Technischen Assistentin eingeht.

www.das-pta-magazin.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.