25.04.2019

Give-Aways: Mehr als Taschentücher

(cnie) Apotheken können ihr Logo auf fast alles drucken lassen. Welche Strategie eine nicht etablierte Firma im Apothekenmarkt hat, erklärt Pascal Ritter, verantwortlich für den Bereich Give-Aways bei Flyeralarm, im Interview mit APOTHEKE + MARKETING.

Pascal Ritter von Flyeralarm

© Flyeralarm

Welche Give-Aways bieten Sie für Apotheken an? 

Wir bieten eine Vielzahl an Werbeartikeln für Apotheken an. Dazu gehören unter anderem Bestseller wie Papiertragetaschen, Baumwolltaschen und Taschentücher. Zudem auch ‚klassische' Produkte für Apotheker wie Kugelschreiber, Pflasterboxen, Erste-Hilfe-Sets und Handwärmer. Was wir bei Flyeralarm Give Aways in Bezug auf Apotheken verstärkt bemerken, ist der Trend zu Pflegeprodukten wie Lippenpflegestifte und Reinigungsgels. Diese Produkte sind ideal für Apotheken geeignet, da sie perfekt zur Zielgruppe passen und gebranded werden können. Sehr beliebt sind auch gebrandete Regenschirme, Kaugummis, Fruchtgummis und Schlüsselanhänger.

Wo sehen Sie Schwierigkeiten auf dem Apothekenmarkt?

Besondere Schwierigkeiten oder Herausforderungen sehen wir auf dem Markt nicht. Eine Besonderheit vielleicht: Die Qualität bei den Pflegeprodukten als Werbeartikel ist ein sehr wichtiges Thema bei Apotheken. Diese verkaufen ja bereits namhafte Pflegeprodukte, und deshalb ist die gute Qualität des eigenen, gebrandeten Lippenpflegestiftes von großer Bedeutung. Daher beziehen wir beispielsweise die Premium-Lippenpflegestifte ausschließlich in Deutschland.

Das selbst gesteckte Ziel von Flyeralarm ist die Marktführerschaft im Marktsegment Give-Aways. Wie gehen Sie mit der Konkurrenz durch etablierte Firmen auf dem Apothekenmarkt um?

Ja, es stimmt, wir streben in dem Werbeartikelsegment die Marktführerschaft an. Daher treten wir naturgemäß in den Wettbewerb mit etablierten Firmen, auch in Spezial-Gebieten wie dem Apothekenmarkt. In diesen Spezial-Märkten gibt es häufig Komplettanbieter, die unter anderem auch Give-Aways anbieten. Wir sehen uns – im Allgemeinen und speziell im Bereich Apotheken – als Ergänzung im Markt mit Fokus auf Druckprodukte und Werbeartikel. In dieser Fokussierung sehen wir auch unsere Stärken und den Wettbewerbsvorteil. Vor allem weil wir Werbeartikel inhouse verarbeiten und dafür den idealen Maschinenpark  haben.


Artikel teilen

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Das PTA Magazin

DAS PTA MAGAZIN wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Zeitschrift insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis der Pharmazeutisch-Technischen Assistentin eingeht.

www.das-pta-magazin.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.