28.08.2018

„Die Dosis macht das Gift“

Digital oder doch lieber analog? Innenarchitektin Renate Hawig schätzt die Flexibilität der Monitore in der Offizin. Seit 20 Jahren konzipiert und verwirklicht sie den Umbau von Apotheken und Arztpraxen in ganz Deutschland.

© Moritz Brilo

Frau Hawig, was macht eine gelungene Sichtwahl aus?

Renate Hawig Eine gelungene Sichtwahl sollte sich farblich von der Raumgestaltung abheben. Der Kunde muss auf einen Blick das Angebot und die Themen erkennen, ohne dass diese überladen wirken.

Wie wichtig ist die Gestaltung der Sichtwahl im Verhältnis zur Freiwahl?

RH Schaut man sich zum Beispiel die Turm Apotheke in Langförden an, sind die Freiwahlregale mit...


Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Das PTA Magazin

DAS PTA MAGAZIN wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Zeitschrift insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis der Pharmazeutisch-Technischen Assistentin eingeht.

www.das-pta-magazin.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.